Logo: Mühe | Weitzel | Kollegen
homebutton   Home

Unser Notariat blickt auf eine weit über 5 Jahrzehnte hinausgehende Historie zurück

Der Notar sorgt mit seiner neutralen Beurkundungszuständigkeit auf dem Gebiet der vorsorgenden Rechtspflege für Rechtssicherheit und Rechtsfrieden. Er ist wegen seiner exklusiven Beurkundungszuständigkeit in den Rechtsgebieten des Immobilien-, Gesellschafts-, Familien- und Erbrechtes insbesondere zuständig für

  • Immobilienkaufverträge (einschließlich Begründung und Veräußerung von Wohnungseigentum)
  • Immobilienkaufverträge in Krisensituationen (Insolvenz, Zwangsvollstreckung)
  • Dingliche Grundstücksbelastungen, wie Grundschulden/Hypotheken (finanzielleBelastungen) sowie beschränkt persönliche Dienstbarkeiten und Grunddienstbarkeiten
  • Veräußerung von Geschäftsanteilen an Gesellschaften
  • Strukturveränderungen, wie beispielsweise Kapitalmaßnahmen und/oder Satzungsänderungen
  • Übergabeverträge
  • Erbbaurechtsverträge
  • Ehe- und Partnerschaftsverträge
  • Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • Vorsorgevollmachten, Patienten- und Betreuungsverfügungen
  • Einzeltestamente, Ehegattentestamente und Erbverträge
  • Erb- und Pflichtteilsverzichtsverträge
  • Erbscheinanträge und Ausschlagungserklärungen von Erbschaften
  • Nachlassauseinandersetzungen
  • Lebenspartnerschaftsverträge
  • Adoptionen
  • Gründung von Kapitalgesellschaften
  • Unternehmensumwandlungen
  • Unternehmensnachfolgen
  • Gesellschaftervereinbarungen
  • Treuhandverträge
  • Vollmachten
  • Vereinsregisterangelegenheiten